– Photowalk –

Der Federsee

Mai 2017.

Wir waren ein wirklich ganz kleines Grüppchen diesmal. Xenia, Dani und ich erkundeten an einem schönen Sonntag im Mai dieses wunderbare Naturschutzgebiet.

Der Eintritt zum Federsee kostet um die 2 € damit man den Steg betreten darf und rentiert sich wirklich! Ist zudem eine gute Strecke zum Laufen (zieht sich ganz schön!). Unbedingt ein Fernglas mitnehmen, wer eins besitzt! Von dem ein oder anderen Ausguck aus könnt ihr die Vögel und andere tierische Seebewohner beobachten. Außerdem Sonnencreme & wind- und wetterfeste Kleidung mitnehmen. 

Wir haben es geschafft zwischendurch zu frieren UND uns unsere Nasen mit einem Sonnenbrand zu verbrennen…

Parkplätze und öffentliche Toiletten gibt es übrigens vor Ort – nur Essen und Trinken solltet ihr möglichst einpacken oder euch vorab etwas in der näheren Umgebung aussuchen 😉

Kleiner zusätzlicher Tipp:

Unbedingt auch den nahe liegenden Wackelwald besuchen!

Das ist ein ganz fantastischer Ort…!!